Evangelisch-lutherischer Pfarrverband Elbe - Groß Elbe, Klein Elbe, Gustedt

Mitarbeitende im Pfarrverband

Für alle drei Gemeinden zuständig sind der Pfarrer, die Vikarin, die Sekretärin , die Organistin und die Lektorin.

Pfarrer Jürgen Grote

Pfarrer Jürgen Grote

zu erreichen unter: 0 53 45 - 3 30  oder per mail

Jürgen Grote ist aufgewachsen in Braunschweig - verheiratet - 3 Kinder

Beruflicher Werdegang:
Abitur 1978
6 Monate Maschinenbaupraktikum
9 Monate im Behindertenheim in Neuerkerode
1979-1984 Studium der Theologie in Hamburg
1984 Landeskirchliches Examen 
1985-1988 Vikariat in Wolfenbüttel
1988-1995 Pfarrer im Pfarrverband Westerlinde mit Osterlinde, Wartjenstedt und Binder
1995-1995 St. Martini Braunschweig
1996-1998 Pfarrverband Immenrode mit Weddingen
seit 1999 im Pfarrverband Elbe mit Groß Elbe, Klein Elbe und Gustedt

Veröffentlichungen

Lieder:

2004: Bunte Fäden in meinem Leben - Liederbuch mit CDs * 2010: Du bist da - Liederbuch mit CD * 2011: CD  Mögen Engel dich begleiten

Sonstiges:

Jürgen Grote arbeitet mit bei der Reihe "Lesepredigten" sowie an der Reihe "Gottesdienste mit Kindern".

Vikarin Sandra Jang

Sandra Jang, Vikarin

Mein Name ist Sandra Jang. Seit Mitte November arbeite ich als Vikarin im Pfarrverband der Gemeinden Groß Elbe, Klein Elbe und Gustedt.

Ich bin in Wolfenbüttel geboren und aufgewachsen. 2008 habe ich dort das Abitur abgelegt und begann das Studium der Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel mit dem Ziel, Pfarrerin zu werden. Hier lernte ich auch meinen Mann kennen, der derzeit noch eine Doktorarbeit zum Abschluss bringt, bevor auch er in den Vikariatsdienst gehen wird. 2011 wechselte ich dann nach Berlin, wo ich mein Studium fortsetzte und bis zum Ersten theologischen Examen blieb.

Nun freue ich mich darauf in den Gemeinden aktiv werden zu können und vieles Neue kennenlernen zu dürfen, aber auch etwas von meinem im Studium Erlernten und von meinen Ideen einbringen zu können.

Sekretärin Michaela Sauer

Michaela Sauer, Sekretärin

zu erreichen unter: Tel.: 0 53 54 - 3 30    per mail

Bürozeiten: Di. und Do. 9 - 12 Uhr

 

Ich bin in Wolfenbüttel aufgewachsen. 1999 bin ich mit meinen Eltern nach Steinlah gezogen und in Salzgitter-Bad zur Anton-Raky-Realschule gegangen.  Dort habe ich auch meinen erweiterten Realschulabschluß gemacht.

Gelernt habe ich Arzthelferin in einer internistischen Arztpraxis, in der ich auch bis Juli 2013 gearbeitet habe. Zuletzt im Sekretäriat der Praxis. 

2004 bin ich mit meinem Mann und unserem damals 1 jährigen Sohn nach Groß Elbe gezogen. Seit 2005 ist unsere Familie durch die Geburt von unserem 2. Sohn komplett.

Im Februar 2014 habe ich die Stelle als Sekretärin in der Kirchengemeinde Elbe übernommen.

 

 

Organistin Alissa Hoffmann

Alissa Hoffmann, Organistin

Ich bin die Organistin in den Kirchengemeinden Groß Elbe , Klein Elbe und Gustedt. Ich bin in St.-Petersburg geboren und seit 1990 lebe ich mit meiner Familie in Deutschland. Aufgewachsen bin ich in einer Künstlerfamilie.

Mein Vater war Cellist in dem berühmten  Symphonieorchester der Leningrader Philharmonie. Meine Mutter war Ballerina in Mariinskij Theater. Also, kein Wunder dass ich auch  mein Leben mit Musik verbunden habe.

Schon mit 6 Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht, später dann die Aufnahme in die Musikschule, Musikfachgymnasium und Konservatorium. Mich hat immer die Orgel fasziniert. Sie wirkte auf mich einfach magisch. Ich besuchte oft Orgelkonzerte, wollte Organistin werden. Auf dem Musikfachgymnasium durfte ich parallel zur meiner Dirigentenausbildung auch den Orgelunterricht besuchen.

Auf dem Konservatorium setzte ich meinen Orgelunterricht fort. Als ich nach Deutschland kam, habe ich privat Unterricht genommen und 1996 ein Aufbaustudium als Chor/Orchesterleitung in der Musikhochschule Hannover absolviert

Seit 1998 bin ich im Pfarrverband Groß Elbe, wo ich bis heute mit Leib und Seele dabei bin. 

Lektorin Uta Bartels

Lektorin Uta Bartels

Uta Bartels ist  2013 als Lektorin in unserer Landeskirche eingeführt. Sie ist damit berechtigt, Gottesdienste zu halten. So vertritt sie den Pfarrer bei Abwesenheit oder hilft in anderen Gemeinden aus, wenn dort kein Geistlicher den Gottesdienst halten kann.

...